Kunststoffverarbeitung

Schmelz- und Vergusstechnik

Schmelzgusstechnik

Die Schmelzgusstechnik bzw. das Hot-Melt-Moulding bietet im Kabelbereich ungeahnte Möglichkeiten. Dort wo bisher ein Gehäuse, eine Dichtung und eine Zugentlastung für ein oder mehrere abgehende Kabel oder Adern erforderlich waren, reicht nun ein einmaliger Niederdruck-Verguss.
Das Niederdruckverfahren garantiert Schutzarten bis zu IP67 und geringste Belastung für das Material.

Vergusstechnik

Wir vergießen Kabelkonfektionen, Steckverbinder und elektronische Baugruppen mit zwei Komponenten z. B. Polyurethan.
Dieser Verguss bietet:
  • Schutz vor Feuchtigkeit (wie Betauung)
  • Schutz vor ungewolltem Zugriff
  • Abdichten von Steckverbindern
  • Integration von Kabel und Elektronik
  • Fixierung von Teilen und Bauelementen
  • Produktbeispiel

  • Produktbeispiel

 
Impressum